Ich zähle mich zu den Fitnessskatern mit sportlichen Ambitionen. An Speedskating hatte ich bisher kein Interesse. Die Trainingsangebote für Fitness- und Hobbyskater sind jedoch sehr begrenzt. Ich habe kein Interesse an Wettkämpfen und möchte lediglich meine Technik und Ausdauer verbessern.

Ich habe für mich drei Vereine ausgemacht, die in die engere Auswahl kommen:

RSC Wiesbaden

Der RSC Wiesbaden bietet für Vereinsmitglieder ein regelmäßiges Training im InlineSkaten für Einsteiger und Fortgeschrittene. Voraussetzung für eine Teilnahme sind Grundkenntnisse im Inlineskaten.

Termine

Die Termine des Sommerprogramms  (ca. von Mai bis einschließlich September, ausschließlich der Schulferien und etwaiger Feiertage, je nach Häufigkeit der Teilnahme während der Woche) stehen noch nicht fest.

Der Beginn des Programms ist für Anfang Mai 2019 vorgesehen.

Die Trainingszeiten sind voraussichtlich Dienstags von 19.15 – 20.15 Uhr.

Ort

Rollsportbahn gegenüber Konrad-Adenauer-Ring 66, 65187 Wiesbaden, unweit des Wiesbadeners Hauptbahnofes.

Kosten

Aufnahmegebühr: 10,00 Euro

Monatlicher Mitgliedsbeitrag: 5,00 Euro

Jahresgebühr für Training: 55,00 Euro

Also ein monatlicher Beitrag von ca. 9,60 Euro (ohne Aufnahmegebühr)

Sportverein Blau-Gelb Groß-Gerau

Alle Erwachsenen, die einfach aus Spaß und ohne Wettkampf-Ambitionen Inliner laufen wollen, sind in der Hobbygruppe der Abteilung Speedskating bestens aufgehoben.

Termine

Das Training findet saisonal bei gutem Wetter statt (draußen).

Anfang April bis inkl. Herbstferien:
Montags, von 18:00 bis 19:30 Uhr

Ort

Skatepark, Am Hallenbad 9, 64521 Groß-Gerau, unweit des S-Bahnhofs Groß-Gerau Dornberg.

Kosten

Vereinsmitgliedschaft: 9,50 Euro je Monat

Sportfreunde Seeheim e.V.

Freies Bahntraining:

  • Als Vorkenntnis wird vorausgesetzt, dass die Basiskenntnisse eines Einsteiger-Kurses sicher beherrscht werden.
  • Die Zielsetzung des Trainings ist, ein Training für alle Alters- und Leistungsgruppen im Fun- und Fitnessbereich anzubieten. Es ist von den Schwerpunkten her kein reines Techniktraining und damit kein ausgesprochenes Speed- und Leistungstraining.

Termine

Beginn des Sommertrainings ist der Samstag, 06.04.2019.

Trainingszeiten: Samstags, 16.00 – 18.00 Uhr

Zudem gibt es auch Trainingsmöglichkeiten im Winter.

Ort

Sommertraining: Christian-Stock-Stadion, Außerhalb 52, 64342 Seeheim-Jugenheim

Wintertraining: Rollsporthalle, Waldstr. 40, 64846 Groß-Zimmern

Kosten

Ohne Mitgliedschaft: 5,00 Euro je Training (für Vereinsmitglieder kostenlos)

Mitgliedsbeitrag: 50,00 Euro jährlich (ca. 4,15 Euro monatlich)

Fazit

Welcher Verein für wen der richtige ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. Für mich spielt vor allem der Trainingsort sowie die Anfahrt eine Rolle. Ich denke, ich werde bei allen Vereinen ein Training zur Probe mitmachen und dann entscheiden, welcher Verein für mich der passende ist.

Alle Vereine bieten auch ein Training für Speedskater an. Für Speedskater käme z.B. noch der Verein Speedfuchs in Betracht.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.